Sterntopologie

Sterntopologie

Sterntopologie


Bei der Sterntopologie werden die Datenstationen meist mit einem zentral gelagerten Hub bzw. Switch verbunden.

Aufgrund der vielen Nachteile eines Hubs empfehle ich Ihnen stattdessen den Einsatz eines Switches.

[sam_zone id=“2″ codes=“true“]

Die Kosten liegen so gering auseinander das sich der Einsatz eines Hubs mit all seinen Nachteilen nicht mehr bezahlt macht und auch nicht mehr zeitgemäss ist.

Ein Netzwerk in Sterntopologie zeichnet eine klare Struktur aus.

Durch diese klare Struktur ist alles  sehr übersichtlich und macht somit auch die Verwaltung des Netzwerkes recht überschaubar.

Von einem z.B Netzwerkmanagment Switch kann man dann jeden einzelnen Anschluss verwalten.

Fehlerhafte Datenstationen, oder auch ohne Genehmigung angeschlossene Computer können somit leicht deaktiviert werden.

Die Fehlersuche über solch ein System ist extrem einfach zu handhaben.

Als Nachteil wird häufig der hohe Verkabelungsaufwand genannt.

[sam id=“5″ codes=“true“]

Diesen kann ich jedoch nicht richtig sehen. Einmal installiert läuft das System oft Jahrelang ohne Störungen und Probleme.

Für mich überwiegen ganz klar alle Vorteile diesen kleinen „Nachteil“.

Sterntopologie
Sterntopologie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.