Technologie der WLANs

WLANs die Technologie

WLANs

WLANs zählen zu einer relativ neuen Technologie, die sich jedoch sehr rasch durchsetzt und als flexible Alternative zum altbewährten Kabel-LAN anerkannt wurde.

Grundsätzlich haben WLANs genau wie LANs Vor- und Nachteile, sodass man je nach Anwendungsgebiet entscheiden muss, welche Technologie man einsetzten möchte.

[sam id=“2″ codes=“true“]

In sehr vielen Fällen werden beide Technologien gleichzeitig betrieben und sind über diverse Netzwerk Komponenten wie z.B. Switche oder Router miteinander verbunden.

WLANs werden immer mehr auch im privaten Bereich eingesetzt.

Bei WLANs oder auch Wireless LANs genannt handelt es sich um eine „drahtlose“ Technik, bei der lokale Netzwerke im herkömmlichen Sinne aufgebaut werden können.

Anstelle von Kabeln wird dabei jedoch Funktechnik verwendet. Aus diesem Grunde wird zu WLAN auch oftmals FUNK-LAN gesagt.

Dabei ist die Qualität der Funkübertragung im Allgemeinen „noch“ nicht mit der Übertragungsgeschwindigkeit eines Kabels vergleichbar.

[sam id=“5″ codes=“true“]

Jedoch muss dazu gesagt werden, das die Technik des WLANs Sektors mit Riesen Schritten weiterentwickelt wird und mit den neuesten Produkten die auf den Markt kommen das Kabel sicherlich bald der Vergangenheit angehören wird.

An diesem Punkt möchte ich auf die Kategorie Ubiquiti Networks hinweisen. Dort werde ich Produkte vorstellen, die extreme Übertragungsgeschwindigkeiten von über 1,4 Gbps/s erlauben.

WLANs
WLANs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.