Google+

DHCP Server deaktivieren

DHCP Server deaktivieren


Normalerweise bieten die meisten gebräuchlichen Access Points aller Hersteller eine sogenannte DHCP Server Funktion an.

Jeder Computer oder anderes Netzwerkgerät benötigt eine IP Adresse um im Netzwerk aktiv sein zu können.

Der DHCP Server in meinem Beispiel hier der eines WLAN Routers, sorgt dafür das es zu keiner doppelvergabe von IP Adressen kommt und jedes Gerät eine unike freie und gültige IP Adresse zugewiesen bekommt.

[sam_zone id=“2″ codes=“true“]

Soweit sogut. Eine ansich tolle Funktion. Jedoch birgt diese Funtkion auch die Gefahr das sich ein potentieller Angreifer ins Netzwerk einhängen kann und auch einfach eine automatische IP Adresse zugeteilt bekommt., da der DHCP Server nicht unterscheiden kann ob dies nun ein “Guter” oder “Schlechter” Benutzer ist.

Besser wäre es, die DHCP Server Funktion zu deaktivieren und manuelle IP Adressen im hauseigenen Netzwerk zu vergeben.

DHCP Server deaktivieren
DHCP Server deaktivieren

 

 

 

 

Sprich alle im Netzwerk angeschlossenen Netzwerkgeräten und Computern muss eine sogenannte statische IP Adresse zugewiesen werden.

Man muss sich jedoch im klaren sein, das auch diese weitere Schutzmassnahme keine 100% Garantie dafür geben wird, sich in absoluter Sicherheit zu wiegen.

Ein gewiefter Angreifer kann leider auch diese Schutzbarriere überwinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.