Archiv der Kategorie: WLan Grundwissen

WLANs einordnen

WLANs einordnen


Die heutzutage am Markt befindlichen Techniken die zur Funk Datenübertragung eingesetzt werden, unterscheiden sich unter anderem in Ihrer Reichweite.

WLANs haben eine wesentlich größere Reichweite als zum Beispiel Bluetooth, das auch mit 2,4 GHz sendet.
[sam id=“2″ codes=“true“]
Ich möchte hier einige Funktechnologien dem herkömmlichen, kabelgebundenen Netzwerk gegenüberstellen.

Kabelnetzwerk: PAN (steht für Personal Area Network)

Funknetzwerk: WPAN (steht für Wireless Personal Area Network und hat eine Reichweite um die 50 Meter).
Hier geht es weiter, um den gesamten Artikel zu lesen!

Bluetooth Betriebzustände

Bluetooth Betriebzustände


In diesem Beitrag möchte ich Ihnen gerne die möglichen Betriebzustände von Bluetooth Einheiten erklären.

Von Haus aus ist Bluetooth so konstruiert worden, das möglichst wenig Energie verbraucht wird.

[sam id=“2″ codes=“true“]

Um dies zu ermöglichen mussten die Hersteller von Bluetooth verschiedene Betriebsmodi (Betriebszustände) schaffen.

Bluetooth besitzt eine Vielzahl von verschiedenen, möglichen Betriebzuständen. Jedoch sind nur 5 von denen relevant.
Hier geht es weiter, um den gesamten Artikel zu lesen!

Die Sicherheit bei Bluetooth Geräten.

Sicherheit bei Bluetooth


Es sollte sich bereits herumgesprochen haben das es enorm wichtig ist, bei einem WLAN Netz auf die Sicherheit beim Übertragen von Daten zu achten.

Etwas anders ist es bei der Bluetooth Technik.

[sam id=“2″ codes=“true“]

Hier muss man sich nicht soviele Gedanken machen, denn durch die geringere Reichweite gegenüber dem WLAN schliesst man schonmal aus, das es eine grosse Anzahl von Angreifern geben kann.

Diese müssten sich dann schon in Ihrer unmittelbaren Umgebung aufhalten.

Aber auch wenn die Chance relativ gering ist, sollte man diesem Restrisiko trotzdem vorbeugen.

Und dies ist auch mit Bluetooth möglich.

In vielen Bluetooth Geräten ist es aus diesem Grunde möglich, sich durch zum Beispiel Verfahren wie Authentifizierung, Autorisierung oder Verschlüsselung gegen das abhören von aussen abzusichern.

Unterstützt ihr Geräte eines dieser Sicherheitsverfahren, sollten Sie es auf jeden Falle aktivieren.
Hier geht es weiter, um den gesamten Artikel zu lesen!