Google+

Access Point Standort

Access Point Standort


Bei der Auswahl des Standortes Ihres WLAN Access Point sollten Sie möglichst so vorgehen, dass bei der endgültigen Platzierung des Gerätes kein oder nur sehr wenig Signal ausserhalb Ihrer eigenen vier Wänden empfangbar sein sollte.

Je besser Ihnen die gelingt bei der Auswahl des richtigen Standortes Ihres Access Points, desto geringer ist der Angriff aus der sogenannten Wardriving Szene.

Sie können dies sehr leicht mit Ihrem Laptop und der standardmäßigen Software zur Verwaltung Ihrer WLAN Netze ausmessen.  In der Regel befindet sich rechts unten neben der Uhranzeige auch ein Symbol für WLAN. Klicken Sie dort rauf können Sie alle in der unmittelbaren Umgebung aktiven WLAN Netze sehen.

[sam_zone id=“2″ codes=“true“]

In der Regel befindet sich neben den einzelnen WLAN Netzen auch eine Statusanzeige über die Stärke des empfangbaren Signales.
Probieren Sie nun die Antennen Ihres Access Points so auszurichten, dass Sie möglichst grossen Empfang in den von Ihnen benötigen Bereichen erhalten und die unwichtigen Bereiche möglichst mit einem schwachen Signal abdecken.

Je nach Ihrer Wohnsituation z.B. innerhalb von einer Mietwohnung in einem Mehrfamilienhaus ist es oft nicht möglich die Signalstärke soweit einzudämmen. Probieren Sie jedoch so gut wie möglich zu optimieren, je weniger Signal nach aussen gelangt, desto höher ist die Sicherheit nicht von aussen angreifbar zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.