Google+

Pulsmessung mithilfe von WLAN.

Pulsmessung mithilfe von WLAN.

Laut „futurezone.at“ haben Forscher am „Massachusetts Institute of Technology“ ein System entwickelt, das es ermöglicht via WLAN den Puls eines Menschen zu messen.




Dies soll sogar möglich sein, wenn sich die Person in einem anderen Raum befindet.

Ermöglicht wird dies offenbar durch elektromagnetische Strahlung die ein jeder Mensch ausstrahlt.

Desweiteren soll es mit diesem System auch möglich sein, die Atmung eines Menschen zu messen.




Bisher misst man den Puls, der Rückschlüsse über die Herzaktivität sowie den Kreislauf gibt, am Handgelenk.

Pulsmessung mithilfe von WLAN.
Pulsmessung mithilfe von WLAN.

Willst du keine News mehr von Wlanblog24.com verpassen?
Dann folge uns auf Twitter, werde Fan auf Facebook oder auch auf Google+.

Ubiquiti Networks, erste Eindrücke unserer Airfiber Verbindung.

Ubiquiti Networks, erste Eindrücke unserer Airfiber Verbindung.


Ubiquiti Networks hat mit seiner neuen Airfiber Technik eine neue Funktechnik vorgestellt, die der Glasfaser Konkurrenz machen soll. Mit der neuen Airfiber Technik sollen sich bei geringen Latenzzeiten Bandbreiten von über 1,4 GBit/s erreichen lassen, die maximale Reichweite wird mit 13 km angegeben.

Ich habe einige dieser AirFiber für meine Firma montiert und möchte hier ein erstes Feedback geben.

[sam_zone id=“2″ codes=“true“]

Wie immer haben wir wie fast alle Produkte von Ubiquiti für unser hartes Klima in Dänemark angepasst.

Sprich die Anbauhalterungen wurden von unserem Schmied kurzerhand gegen rostfreien Stahl ausgetauscht.

Die Klappe unten in dem die Kabel reinlaufen ist im Original aus Plastik. Diese haben wir auch aus rostfreiem Stahl anfertigen lassen.

Da wir unser Switche selber herstellen ud sämtliche Verkabelung an den Sendemasten selbst vornehmen, haben wir die AirFiber für unsere Bedürfnisse auch in der Stromversorgung / Lan Schnittstelle angepasst.

Hier geht es weiter, um den gesamten Artikel zu lesen!

Asus stellt neuen WLAN-Router mit 3 Funkmodulen vor.

Asus stellt neuen WLAN-Router mit 3 Funkmodulen vor.


Die Firma Asus stellt in Taipei ihren neuen Wlan-Router RT-AC3200 vor. Dieser kann mit 3 eingebauten Funkmodulen gleichzeit 3 verschiedene WLAN-Clients bedienen. Mit diesem Router soll damit eine Maximaldatenrate von 3200 Mbit/s möglich sein.

[sam_zone id=“2″ codes=“true“]

Das Gerät wurde mit insgesamt drei Funkmodule ausgestattet, von denen zwei nach dem Gigabit-WLAN-Standard 802.11ac parallel im 5-GHz-Band funken.

Jedes Modul transportiert die Daten mit 3 MIMO-Streams über einen 80 MHz breiten Funkkanal mit maximal 1300 MBit/s brutto per Client.

Bei parallelen Downloads von zwei 11ac-Clients sind zusammen 2600 MBit/s brutto möglich.

Als drittes Funkmodul mit an Bord ist ein 2,4-GHz-Modul, das dabei 2,4-GHz Geräte gemäß IEEE 802.11n über 3 MIMO-Streams mit maximal 450 MBit/s versorgen kann.

Hier geht es weiter, um den gesamten Artikel zu lesen!